28. Mahnwache für den Frieden in Halle am 3. November 2014

Mit Gastrednern Ken Jebsen und Pedram Shahyar

Aber auch unser kommentierter Nachrichtenblock war wieder sehr aufschlussreich.

Hier nun die übersichtliche Videoliste in 9 Teilen:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 28. Mahnwache für den Frieden in Halle am 3. November 2014

  1. walterfriedmann schreibt:

    Hat dies auf Walter Friedmann rebloggt und kommentierte:
    Mahnwache 3.11.2014 Halle

    Gefällt mir

  2. sascha313 schreibt:

    Ich binauch für den Frieden, und ich bin auch dafür, daß man nicht tatenlos zusieht, wenn überall auf der Welt Menschen gemordet werden, Häuser angezündet und Wohngbiete bombardiert werden. Und ich bin vor allem dafür, daß man die Dinge beim Namen nennt, daß man nicht nur die Schuldigen benennt, sondern auch diejenigen, welche das Volk belügen, aufhetzen und zum Narren halten. Wir dürfen nicht vergessen, daß eds der Imperialismus ist, der überall Kriege anzettelt – der 1. Weltkrieg, den 2. Weltkrieg, den „Kalten Krieg“, den Koreakrieg, den Vietnamkrieg und jetzt auch den Krieg in der Ukraine, in Gaza und anderswo. Ob USA-Imperialismus, ob ukrainischer Faschismus, ob israelischer oder NATO-Imperialismus – imer geht es um der Herrschaftsinteressen der Bourgeoisie. Und das versteht man nur, wenn man auch ein bißchen was von Marx gelesen hat, oder von Engels, Lenin und Stalin.
    Und danke, lieber Walter Friedmann, für unermüdliche Verbreiten dieser Wahrheit!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s