Überregionale Friedensdemo am 23. August 2014

Wir laden zu einer überregionalen Friedensdemo am 23. August 2014 in Halle (Saale) ein.

Es werden reden: Pedram Shahyar, Michael Dienelt, Rolf Becker, Rico Albrecht, Frank Poschau, Martin Schneider und Frank Geppert. Singen wird u.a. Julia Kraus. Wir werden die Liste in den nächsten Tagen um weitere Redner und Künstler ergänzen.

Wir sammeln uns 14 Uhr am Hauptbahnhof, laufen 15 Uhr los, halten einen Zwischenstopp mit Reden und Verpflegung und laufen dann zum Marktplatz auf dem gegen 17 Uhr die Hauptreden und die Musik stattfindet.

Hier noch einmal der Link zu einem kurzen Einladungsvideo:

Dieser Beitrag wurde unter Überregionale Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Überregionale Friedensdemo am 23. August 2014

  1. Heike Fürstenberg schreibt:

    Ick bin da, Leute! Freu‘ ma schon! 😀 😉

    Gefällt mir

  2. Pingback: Einladung etablierter Organisationen zur Friedensdemo am 23. August | Friedensbewegung Halle

  3. Wolfgang schreibt:

    Ken Jebsen kommt doch nicht?

    Ich bilde mir ein, auf der ursprünglichen Ankündigung seinen Namen gelsen zu haben…

    Gefällt mir

    • frankgeppert schreibt:

      Wolfgang: Das stimmt. Er wird es wohl nicht schaffen, zumindest hat mir Pedram Shahyar das gerade mitgeteilt. Ich werde das in den nächsten Tagen prüfen und nochmal als Änderung ankündigen. Dafür haben wir ein paar andere Redner gefunden und ich kann noch die beiden Musiker ankündigen.

      Gefällt mir

  4. Maxi Meier schreibt:

    Wann spricht Jürgen Elsässer?

    Gefällt 1 Person

  5. Frank Poschau schreibt:

    Wort zum Tag
    21.08.2014
    Deutschland verbrennt die Welt
    Wenn Verbrecher Taten verschleiern wollen, begehen sie noch größere, um abzulenken oder bereiten die totale Vernichtung vor.
    Deutschland brennt nicht nur im Inneren, Deutschland hat über Jahre Waffen verschickt, an Krisengebieten vermittelt oder geliefert, unteranderem an Saudi Arabien, Katar und den Sudan. Nun spricht Herr Steinmeier, SPD, „von einem Flächenbrand im ganzen mittleren Osten“. Ja Frau Merkel, CDU, auch Sie haben diesen Brand ermöglicht. Deutschland hat in den 70 Jahren nach dem Krieg nicht Frieden geschaffen, sondern die Nachkommen der NS-Ära haben sich in der Politik eingerichtet und unter angeblicher Bedrohung und Arbeitsplatzschaffung die Kriege in der Welt auf wirtschaftlichem Aspekt perfektioniert. „Wir Deutschen sind wieder wer“ und führen an der Seite der Kriegstreiber, Nr.1 USA, den Gedanken von Adolf Hitler fort, Gewalt Mittel zum Zweck, für die Wirtschaft und den Lebensraum, anders kann ich das nicht sehen. Was haben die Waffen in den letzten 70 Jahren denn mehr an Frieden gebracht die wir verkauft haben? Was haben die angeblichen Friedensbemühungen der BRD/USA mehr gebracht?
    Nichts, im Gegenteil, die Kriege werden moderner und brutaler. Es wird von Politikern offen zugegeben, dass wir die Arbeitsplätze in der Rüstungsindustrie nicht außeracht lassen dürfen. Wenn wir unser Brot mit dem Blut der Unschuldigen backen, ist es Völkermord.
    In der Welt wird mit deutschen Waffen gemordet und in Deutschland übergießt man sich mit Eiswasser und schaut Menschen zu, die sich in einem Haus einsperren lassen, um Ihre Primitivität für viel Geld unter Beweis zu stellen. Geht es noch perverser, ist das unser Sinn vom Leben, wollen wir das unseren Kindern mit auf dem Weg geben? Wollen wir uns von Politikern regieren lassen, die nicht das Wohl des Volkers, von Europa und der Welt im Augenmerk haben, sondern auf Eigen- und Parteienwohl ausgerichtet sind? Wollen wir in einem Land leben, wo das innere Versagen nach außen getragen wird, um durch Kriege davon abzulenken?
    Soll es zum guten Ton werden, dass unsere Kinder sich Videos von zerfetzten Leibern in der Schule wie Trophäen teilen?
    Wenn Ihr die Fortsetzung des totalen Krieges wollt, dann bleibt sitzen und wartet bist die, die wir für unseren Überfluss unterdrücken sich erheben. Deutschland verfügt über keine schlagkräftige Armee, die Versprechen der USA sind schnell Schall und Rauch wie die Geschichte beweist. Technologie ist das eine, der Gedanke mit China und Russland, auf der anderen Seite den Islam als Gegner zu haben, ist genauso bekloppt, wie Hitlers Dreifrontenkrieg.
    Die Politiker fühlen sich wohl, wenn sie mit Euerm Leben spielen dürfen, das ist so ein Hochgefühl von Macht und die Schnittchen die gereicht werden, verleiht was von der Monarchie alter Tage.
    In Syrien hat man bei 130000 Toten aufgehört zu zählen, Israel wurde von den Deutschen hochgerüstet und mordet ein ganzes Volk. Irak wurde von den USA angezündet und Deutschland kippt Benzin nach, in Afrika tobt die Ebola, um noch mehr Angst auf der Welt zu verbreiten und Afrika zu entvölkern. In Deutschland haben Kinder Hunger und die Jugend wird in den Waffenrock gelockt, weil der Arbeitsmarkt geschickt durch eine brutale Ausländerpolitik verschärft wurde.
    Wenn das Eure Vorstellung von Zukunft ist, wenn Ihr Euch weiterhin von diesen Politikern verblöden lassen wollt, bitte, Ihr habt es dann aber auch nicht besser verdient, deutsche Präzision macht auch vor uns nicht halt.
    „Steht selber auf, wenn Euch der Stuhl unterm Arsch weggerissen wird, könnt ihr nur noch fallen.“
    Volksdichter
    Frank Poschau

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s