Putin-Bashing deutscher Medien im Rahmen der UN-Vollversammlung 2015

Der Präsident der Russischen Förderation sprach am 28. September 2015 bei der UN-Vollversammlung über eine Zusammenarbeit zwischen Staaten, um Terror und Kriege in Zukunft zu verhindern. Er lobte zuerst die UN und kritisierte das Veto-Recht, welches die UN in ihren Entscheidungen blockierte. Außenpolitische Aktionen, die gegen UN-Recht verstoßen, kritisierte er, wobei er dabei Seitenhiebe gegen die Hegemonialpolitik der USA verteilte.

Er verteidigte das Recht der Freiheit, Souveränität und stellte staatliche Legitimität über das hegemoniale Bestreben. Dabei erwähnte er den sogenannten „Export von Demokratie“, der in einem Export von Revolutionen führte und am Ende zu mehr Armut, Terrorismus und Chaos führte. Als Beispiele nannte er den Irak, Syrien und den Islamischen Staat. Islamische Länder sollten helfen, den islamischen Staat zu bekämpfen, da der islamische Staat den Islam und damit eine der wichtigsten Religionen der Welt diskreditiert und die humanistischen Werte des Islams pervertiert.

Er fordert, eine politische und soziale Strategie zu entwickeln, den Aufschwung im Nahen Osten zu fördern, um Flüchtlingsströme einzudämmen, welche eine harte Lektion für die verfehlte Politik sei.

Er kritisierte die Heuchelei bei Freihandelsabkommen und einseitigen Sanktionen, die zugunsten ökonomischer Interessen weniger Länder organisiert werden und weltweit Spannungen erzeugen und lobte die eurasischen Modelle für gemeinsamen Handel.

Während alternative Medien diese sehr interessante Rede verbreiten, RTDeutsch sogar völlig ideologiefrei und unkommentiert, fragen sich die Tagesschau und die Zeit nur, ob Putin an Assad fest hält und die FAZ freut sich, dass Merkel von Passanten gefeiert wird.

Am Schlimmsten agiert wie erwartet der Axel-Springer-Verlag mit seiner NATO-Propaganda und unterstellt Russland einfach mal, mobile Krematorien in der Ukraine zu nutzen, um „die Spuren ihrer Verbrechen zu beseitigen“. Als einzige Quelle dient die ukrainische Putsch-Regierung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s