Montagsdemo in Halle vom 26. Oktober 2015

Die Montagsdemo in Halle vom 26. Oktober 2015 war wieder voller Emotionen. Ungefähr 500 Leute demonstrierten friedlich für ehrliche Medien, Demokratie und Gerechtigkeit, sprachen über Probleme der Politik, Wirtschaftskriege und die Ursachen der weltweiten Flüchtlings- bzw. Wanderungsbewegungen.

Zusammen mit den Gegendemonstranten und der Polizei müssen fast Tausend Menschen auf dem Platz gestanden haben.

Am Ende des Videos hört man den Knall des Sprengsatzes, der mindestens 2Teilnehmer verletzt hat. Einige Stellungnahmen folgen.

Der Zeitpunkt ist gekommen, wo man uns nicht mehr ignorieren kann, wo man uns nicht mehr verlacht, sondern wo man uns bekämpft, indem die Versammlungsbehörde extremistische und gewaltbereite Gegendemonstranten weg von ihrem Versammlungsort zum Rande unserer Demo lässt, ohne Ordner, ohne sie zu untersuchen. Es ist die Zeit, wo Gruppierungen Angst, Hetze und Gewalt einsetzen, eine friedliche Demonstration zu verhindern.

Das ist die letzte Phase, die Phase, wo die Etablierten Angst haben und alles tun, was in ihren Kräften steht, wirklich demokratische Kräfte zu behindern.

Dieser Beitrag wurde unter Montagsdemos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s