EnDgAmE – Veranstaltung am 24.01.15 in Erfurt

In Erfurt findet am 24.01.15 ab 14 Uhr am Hbf die EnDgAmE-Veranstaltung statt. Das sogenannte „Endspiel“ spielt auf die geopolitischen Probleme an, auf die unglaubliche Verschuldung, die erneuten Versuche, Kriege und Aufrüstung voran zu treiben. Außerdem ist es die Abkürzung für „Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas“. Das soll darauf hinweisen, dass immer mehr Länder den USA nicht mehr vertrauen, weil sie genug haben von der NSA-Überwachung oder von Drohnenmorden mit über 90 Prozent zivilen Verlusten, die zynisch „Kollateralschäden“ genannt werden. Auch das TTIP-Freihandelsabkommen gefällt den meisten Bürgern nicht, nutzt aber den Großkonzernen. Es erlaubt sogar, ganze Staaten zu verklagen, wenn durch politische Hemmnisse die Renditewünsche nicht erfüllt werden.

Da 75 Prozent der Druckerzeugnisse zum Axel Springer Verlag gehören, welcher die USA nach seinen Leitlinien unterstützen muss, erwarten die Veranstalter starken Gegenwind von den Medien.

Geplante Redner sind u.a. von den Friedensmahnwachen Konstantin (Erfurt), Stephane (Leipzig), Frank (Halle), Stephan (Wien), Michael und Viktor (Kassel) sowie die Deutsch-Amerikanerin Sika und der ehemalige Bundeswehrsoldat und Nato-Experte Adrian.

Es ist geplant, mit allen Nationen, Religionen und ohne ideologische Barrieren gemeinsam zu demonstrieren und wieder klar jedem Anwesenden aufzuzeigen, dass die Parteien und Medien exakt das Gegenteil von dem behaupten, was in echten Bürgerbewegungen passiert.

Dieser Beitrag wurde unter Überregionale Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu EnDgAmE – Veranstaltung am 24.01.15 in Erfurt

  1. Andi67 schreibt:

    WOW! Das war richtig Klasse! So viele Menschen hätte ich nicht erwartet, einzig die Anlage war etwas leise. Orga Team usw war auch recht gut. Nette Leute getroffen. Das positivste Erlebnis war, das der Antifa (oder was das darstellen sollte, alles so junge Kerls und Mädels, wo sind die Alten?) auf Grund nerviger Provokationen, ein entschlossenes „Nazis raus!“ entgegen gebrüllt wurde…recht so….aber mal ehrlich, irgendwie standen die ja sogar mit bei uns, sodas sie zur Teilnehmerzahl gezählt werden müssen.

    Der Hammer, allerdings ist dieser Scherzartikel…ich musste TRÄNEN lachen!….also ich weiß nicht auf welcher Demo der Reporter war…in Erfurt war er jedenfalls definitiv NICHT, hahah!:

    http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Polizei-verhinderte-Massenschlaegerei-bei-Pegada-Demonstration-in-Erfurt-815151030

    Gefällt mir

  2. walterfriedmann schreibt:

    Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    EnDgAmE – 24.01.2015 in Erfurt

    Gefällt mir

  3. Reisig schreibt:

    Es tut gut, zu sehen, dass Pegada/EnDgAmE die Themen der Mahnwachen für den Frieden hochhält, die bei Pegida unbesetzt bleiben. Ich unterstütze die Forderungen von Pegada und habe hier meine Meinung darüber geschrieben: https://reisig.wordpress.com/2015/01/25/pegada-ist-da-patriotische-europaer-gegen-die-amerikanisierung-des-abendlandes/

    Gefällt 2 Personen

  4. helmut schreibt:

    hallo,
    ich habe ein video über die endgame-demo in erfurt produziert und in youtube veröffentlicht.
    hier ist der link https://www.youtube.com/watch?v=Qlz8jUpYMXo
    wenn ich wollt, dürft ihr den link gerne auf eueren verteiler setzen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s