Love Revolution

Am 11. und 12.04. haben wir die Veranstaltung „Revolution of Love“ in Frankfurt besucht. Trotz einiger organisatorischer Probleme und Verzögerungen bekamen die Besucher ein friedliches Programm geliefert mit viel Musik von der Bandbreite, Neofit, Photon, Kilez More und Yunus am Piano.

Es gab entspannte Reden und einen Rahmen, der gesellschaftskritische Themen mit der Liebe und Empathie in Beziehung setzte.

Ein kurzer Videozusammenschnitt gibt einen Einblick in einen kleinen Teil der Veranstaltung und zeigt Wojna von der Band „Die Bandbreite“ sowie Frank Geppert mit einigen Redebeiträgen. Außerdem ist sehr gut zu erkennen, wie bunt gemischt die Besucher einer solchen Veranstaltung sind – Menschen verschiedenster Berufe, Altersgruppen und Hautfarben:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s