Montagsdemo vom 24.05.2016 in Halle

Die vermutlich demokratischste Kundgebung Deutschlands punktete wieder mit freien, direkten, unzensierten und kritischen Beiträgen aus diversen Blickwinkeln.

Die Autorin Brigitte Queck berichtete aus einer langjährigen, linken, teilweise kommunistischen Sichtweise über die Ukraine, Russland und die DDR. Frank warb um die Mitte der Bevölkerung. Sven, der vor über 10 Jahren mal einer rechten Organisation angehörte, kritisierte den Machtmissbrauch von Politik und politischen Vereinen und Donatus hinterfragte Dogmen, Ideologien und Religionen, obwohl oder weil er selbst Religion lebt und predigt.

Selten wird Offenheit, Meinungsfreiheit und wirkliche Demokratie so direkt gelebt und gefordert.

00:00:00 Eröffnungsworte von Donatus
00:01:03 Frank über Libyen, Syrien, NATO, Medien und Schubläden
00:29:03 Brigitte über die Ukraine, Russland und die DDR
00:42:48 Donatus über die Montagsdemo und die Ursachen
00:53:55 Sven über Bilderberger, Medien und Machtmissbrauch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s